KIBUKI

Seit mehr als 14 Jahren bin ich mit meinem Herzensprojekt KIBUKI nun unterwegs, um bei Eltern und Kleinkindern die Liebe zu den Bilderbüchern (wieder) zu entdecken! Hand auf's Herz: Wann haben Sie zum letzten Mal zusammen mit Ihrem Kind ein Bilderbuch angeschaut? Nach einem anstrengenden, hektischen Tag ist es - nicht nur für die Kleinen! - ein willkommenes, vorhersehbares Ritual. Vorlesen ist noch so viel mehr: Die perfekte Einstimmung auf das „zu Bett gehen”, und auch eine wunderbare Gelegenheit zum Kuscheln. Nicht nur das Berühren eines Bilderbuches ist ein sinnliches Erlebnis für Ihr kleines Kind: Vorlesen fördert den Wortschatz, die Phantasie, es lenkt von kleinen und größeren Sorgen ab, verscheucht böse Geister unter dem Bett und die Langeweile aus dem Kinderzimmer. Halten Sie doch während des Vorlesens einfach mal inne, gehen Sie auf Details in den bunten Bildern ein: Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr Ihr Kind dort entdeckt, als Sie selbst. Lassen Sie die ersten fünf Lebensjahre, diese „magischen Jahre”, Ihres Kindes nicht ungenützt vorübergehen! Sie sind so schnell vorbei! Das abendliche Vorlesen aber gibt Ihrem Kleinkind das Gefühl von Geborgenheit – vor allem aber wird es ihm für immer unvergesslich in Erinnerung bleiben.

verinnerlicht

verINNERlicht

Mehr Informationen über dieses Projekt finden Sie demnächst hier!